Ernährung neu erleben
Ernährung neu erleben

Kartoffeltorte mit Spinat

Zutaten für 4 Personen:

1kg Kartoffeln
200ml Sojasahne (geht auch Hafersahne & Co.)
etwas vegane Butter
1 Zwiebel
1 gepresste Knoblauchzehe
2-3 Tomaten
350g Blattspinat, frisch oder tiefgekühlt
rosa Pfefferkörner zum bestreuen
gemahlener Muskat, Salz und Pfeffer

Los geht´s:

Kartoffeln weich kochen und grob stampfen. Sojasahne zugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Zwiebel klein hacken und in etwas Butter anbraten, anschließend unter die Kartoffelmasse mengen. Kartoffeln mit Muskat abschmecken.

Blattspinat mit Knoblauch und Salz in einer Pfanne weichdünsten. Tomaten in Scheiben schneiden und ggf. etwas salzen.

Nun geht es ans Schichten.

Ein Drittel der Kartoffelmasse in eine gefettete Tortenform drücken, dann die Tomaten darauf verteilen, wieder ein Drittel der Kartoffelmasse und dann den Spinat. Zum Abschluss die restlichen Kartoffeln über den Spinat geben.

Die Torte mit den rosa Pfefferkörnern bestreuen und etwas pfeffern.

Anschließend bei 200°C gut 20 Minuten backen.

(Quelle: Vegetarisch Fit)

Druckversion Druckversion | Sitemap
© veganfoodcoach