Ernährung neu erleben
Ernährung neu erleben

Frühlingsquark

 

Was braucht Ihr dazu? 24 Stunden Geduld „wink“-Emoticon

Ich habe einmal 3 Soja Joghurt Sorten unter die Lupe genommen. Alpro, Provamel und Sojade.

Der Sojade Joghurt ist unumstritten der naturbelassenste Joghurt, Geschmacklich aber auch der "bohnigste". Mit Zucker liegt ganz klar der Alpro an der Spitze.

 

Fazit: Für herzhafte Dips oder Quarkspeisen empfehle ich den Provamel für süßere Speisen den von Alpro.

 

Für den Quark:

1 Becher Provamel Natur
1 Sieb
1 Kaffeefilter
1 Topf

Das Sieb auf den Topf stellen, den Kaffeefilter hinein und dann den Joghurt oben drauf. 
Nach gut 24 Stunden ist die komplette Flüssigkeit aus dem Joghurt in den Becher entronnen und übrig bleibt eine festere, aber dennoch cremige Masse. 
Ich finde, dieser hat etwas von "Sahne Quark".

Nach belieben Kräuter und Gewürze hinzu und fertig ist ein leckerer Frühlingsquark für Kartoffeln, frisches Brot etc..

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© veganfoodcoach