Ernährung neu erleben
Ernährung neu erleben

 

Vegane-Joghurt Manufaktur 
Einfach Selbstgemacht, da weiß man was drin ist!

Kokosmilch schmeckt köstlich und ist gesund!

Dank ihres hohen Anteils an mittelkettigen Fettsäuren wird die Kokosmilch ähnlich wie Kohlenhydrate, vom Körper als schneller Energielieferant genutzt und im Gegensatz zu anderen Fetten nur selten ins Fettgewebe eingelagert.

Ich nutze hierfür immer einen Joghurtbereiter ohne Strom ­- My Yo!

 

Kokos-Vanille-Joghurt


1 Dose (400ml) Kokosmilch 65%

400ml Sojamich

eine Schuss Agavendicksaft

1 TL -1 1/4 TL AgarAgar

3 EL Sojajoghurt

Vanillemark.

 

400ml Sojamilch mit der Kokosmilch und dem Agar Agar vorsichtig unter rühren erhitzen.

Die Soja-Kokos-Milch bis auf Zimmertemperatur (Handwarm) runterkühlen lassen. 

Anschließend das Vanillemark, den Agavendicksaft nach Geschmack und 3 EL Sojajoghurt unterrühren und alles in den Innenbehälter geben. Den Innenbehälter mit dem Deckel verschließen.

3/4 Liter kochendes Wasser in den My Yo Bereiter füllen, den Innenbehälter einsetzen, Deckel verschließen und für gut 12-14 Stunden warm stehen lassen.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© veganfoodcoach