Ernährung neu erleben
Ernährung neu erleben

Scharfer Couscoussalat

 

Ein alter Brauch aus Nordafrika sagt, das dem Couscous das erste Gericht im neuen Haus gebührt.

Das bringt Glück für die Zukunft.

 

Wer nicht an Glücksbringer glaubt, sollte sich zumindest von den Inhaltsstoffen des Couscous überzeugen lassen. Bei so viel Eiweiß, Vitaminen und Kalzium sollte man genauer hinschauen.

 

Couscous enthält ähnlich wie andere Weizengerichte nur wenig Fett, dafür aber viele Kohlenhydrate und Eiweiße. Die pflanzlichen Öle gelten als wertvoll und gesund.

Zudem zählen Vitamin E, Vitamine der B-Gruppe, Mineralstoffe und Spurenelemente wie Kalzium und Zink zu seinen Inhaltsstoffen. Das enthaltene Magnesium ist gut gegen Stress, das Eisen stärkt die körpereigenen Abwehrkräfte.

 

! Aufgrund der enthaltenen Kohlenhydrate eignet sich das Weizengericht am besten für eine Mittagsmahlzeit, denn es macht lange satt. Abends sollten Sie die "schwere Kost" ein wenig mit  frischem Gemüse und zusätzlichen eiweißhaltigen Lebensmitteln auflockern.

 

Tipp: Perfekt für die schnelle Küche ist Instant-Couscous. Mit kochendem Wasser oder Brühe übergebrüht ist er nach ca. fünf Minuten servierfertig.

 

 

Scharfer Couscous-Salat

2-4 Personen

 

120g Couscous, trocken

200ml Gemüsebrühe

2 Paprika

3 Frühlingszwiebeln/ Lauchzwiebeln

½ Chilischote

150-200gr. Mais

1 TL Essig/ ggf. weißen Balsamico

etwas Pflanzenöl

Salz, Pfeffer und frischen Koriander – wer mag auch gerne eine Prise Curry

 

Couscous abwiegen und mit der heißen Gemüsebrühe übergießen. Dann einfach aufquellen lassen.

In der Zeit das Gemüse waschen, putzen und in kleine Stücke schneiden.  

 

 

Textquelle: fit for fun

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© veganfoodcoach