Ernährung neu erleben
Ernährung neu erleben

                                       

                                  Spargel: Gesund und kalorienarm - ebenso ein Vertreter der

                                                  "Vitamin C - Eisen - Folsäure Abteilung"

 

Seine Saison dauert nur von April bis Ende Juni – also nutzen wir die Zeit um lecker Gerichte zu kreieren.

 

In einer Portion Spargel ungefähr 500gr., stecken schmale 85 Kilokalorien aber 7,5 Gramm Ballaststoffe!

Mit nur einer Portion kann der tägliche Bedarf an Vitamin C und Folsäure zu 100% gedeckt werden.

Hinzu kommen wertvolle Vitamine wie A, B1, B2 und E. Beachtlich ist auch sein Gehalt an Kalium, Kalzium und Eisen!

 

Doch was macht diesen typischen Geruch aus? Das Asparagin! Eine Aminosäure die äußerst wichtig im Harnstoffzyklus ist und sich durch diesen Geruch bemerkbar macht.

 

Spargelsalat mit Erdbeeren
Zutaten (4 Personen)

 

500-600 gr. weißer Spargel und grüner Spargel
3-4 TL Puderzucker 
50 ml Gemüsebrühe

300 g Erdbeeren 
2 Bund Rucola 
50 g Pinienkerne oder Wallnüsse

60 ml milder Essig (alternativ weißen Balsamico)
3 EL kalt gepresstes Rapsöl
1 TL Zucker
etwas Vanille 
etwas Zitrone 
Orange oder Apfelsaft
etwas Salz 
etwas Pfeffer

 

Zubereitung:

Den Spargel schälen, holzige Enden entfernen und schräg in Scheiben schneiden.

In einem breiten Topf oder einer Pfanne, den Puderzucker hell karamellisieren lassen, und den Spargel darin anschwitzen, die Brühe hinzufügen und alles bei geringe Hitze 8 bis 10 Minuten durchziehen lassen.

Erdbeeren waschen und in Stücke schneiden. Rucola waschen und grob zupfen. Walnüsse grob hacken. 
Aus Essig, Apfelsaft oder frisch gepresster Orange und Öl ein Dressing machen, mit Salz, Pfeffer und wer mag etwas Vanille abschmecken.

Spargel mit der Marinade übergießen, vorsichtig vermengen und etwa 20 Minuten ziehen lassen. Rucola auf die Teller verteilen Spargel darüber geben. Erdbeeren verteilen und mit den Walnüssen bestreuen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© veganfoodcoach